Arthur Zajonc: Aufbruch ins Unerwartete


Arthur Zajonc: Aufbruch ins Unerwartete

Artikel-Nr.: VFGAZ0016

3-5 Lieferzeit

24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Aufbruch ins Unerwartete

Meditation als Erkenntnisweg
 
Wer mit dem Meditieren beginnt, wendet sich der Erneuerung, der inneren Ruhe und der Einsicht zu. Kontemplative Übungen können aufgenommen werden mit dem Ziel, aus den reichen Ressourcen des Herzens und des Geistes Gelassenheit zu schöpfen. Der meditative Weg jedoch führt weiter – dorthin, wo Erkenntnis und Liebe eins werden. Arthur Zajonc nimmt den Leser auf eine anregende, vielseitige Reise in das meditative Leben mit. Er verbindet praktische Anleitungen mit der Führung und Inspiration der großen spirituellen Lehrer von Rudolf Steiner bis Rumi und von Goethe bis zu den Weisen Asiens. Eingehend beschreibt er Stufe für Stufe des Weges und führt viele Übungen an. Besonders diejenigen aus der modernen Mathematik und Physik regen zu einem inneren Umschwung, einer Öffnung an, durch die Unerwartetes eintreten kann.
Zajonc zeigt Meditation als ein Mittel, Wissenschaft neu zu definieren – eine wertvolle und für unsere Zeit so wichtige Chance, die Fähigkeit der Introspektion, aber auch eines innerlichen Blicks in die Phänomene der Welt neu zu erlangen.
Zajonc setzt seine große Begabung als Lehrer, seine liebevolle Art zu schreiben wie seinen messerscharfen Intellekt ein, um uns in der Erfahrung einfühlsamen Erkennens zu leiten. Wenn wir ihm auf dem beschriebenen Weg folgen, können wir unsere Menschlichkeit in vollem Umfang entwickeln und sie – für andere wie für uns – in den Vordergrund stellen.
 
ISBN-13: 978-3-7725-2284-0
Erscheinungsjahr: 2014
Auflage: 2
Seiten: 326
Diese Kategorie durchsuchen: Bücher